Hanomag R455S
Hanomag R455S

Hanomag R455S

Im Oktober 2019 sehen Sie den Hanomag R455S Baujahr 1961 von Hans-Rudolf Schregel. Dieser folgte der neuen Typenbezeichnung von Hanomag. So wurde aus dem R55 der R455. Der Motor D57, der bereits bei der Holzgas Version des Hanomag R40 zum Einsatz kam, verrichtete auch hier seinen Dienst, im R455S jedoch mit einigen Anpassungen als zeitgemäßer Diesel. So leistete der Hanomag R455S durch die langsame Erhöhung der Drehzahl von 1200 U7min auf 1350U/min aus 5662cm³ 55PS. Auch sonst blieb außer der Haubenform vieles bei den Ausführungen des R40. Durch den für das Ziehen von schweren Lasten ab Werk erhältlichen Druckluftanschluss sowie das als Schnellgang 5 Gang Getriebe und einer Höchstgeschwindigkeit von 26,8 km/h eignete sich der R455S besonders für das Fuhrunternehmen, für das er lange im Einsatz war. Gebaut wurde der Hanomag R455S ab 1957.